Menü Schließen
Die neue Amadeus Cara

Vorhang auf für die neue Amadeus Cara

Es gibt gute Nachrichten für die Liebhaber von luxuriösen Flussreisen. Die Reederei Amadeus Fluss-Kreuzfahrten hat ihr neustes Flaggschiff vorgestellt: die Amadeus Cara. Das neues 5-Sterne-Schiff geht im Jahr 2022 in Betrieb.

Wer das Reisen auf dem Fluss liebt, jedoch auf höchsten Komfort und räumlichen Luxus nicht verzichten will, der sollte sich die Angebote von Amadeus Fluss-Kreuzfahrten im kommenden Jahr genauer anschauen. Die bereits jetzt schon jüngste und modernste Flussreisen-Flotte Europas bekommt mit der Amadeus Cara ein weiteres Premium-Flaggschiff hinzu.

5-Sterne-Standard auf vier Decks

Auf einer Länge von 135 Metern verteilen sich vier Decks, 72 De-Luxe-Kabinen und 10 AMADEUS Suiten, die alle über Fenster bzw. Balkons verfügen. Alle Kabinen auf dem Mozart- sowie dem Strauss-Deck sind 17,5 Quadratmeter groß und haben exklusiv für das Schiff entwickelte Panorama-Fenster, die abgesenkt und geöffnet werden können. Zur weiteren Ausstattung gehören ein begehbarer Kleiderschrank, ein großzügiges Badezimmer und eine Minibar.

Wer noch mehr Platz und Komfort genießen möchte, der ist bei den AMADEUS Suiten gut aufgehoben. Diese sind ganze 26,4 Quadratmeter groß und haben einen echten Außenbalkon (eine Seltenheit auf Fluss-Kreuzfahrtschiffen). Das luxuriöse Badezimmer ist größere als bei allen anderen Kabinen und neben der Minibar und dem begehbaren Kleiderschrank gibt es auch eine gemütliche Sitzecke, von der aus Sie die vorbeiziehende Landschaft genießen können.

Doch nicht nur die Kabinen haben 5-Sterne-Standard, auch die öffentlichen Bereiche der Amadeus Cara können sich sehen lassen. Das Sonnendeck etwa gehört zu den wichtigsten Bereichen auf dem Schiff. Es bekam eine grundlegende Überarbeitung und einen neuen tieferliegenden Freiluft-Lounge-Bereich, die „River Terrace“. Auch die ein Deck tiefer gelegene Panorama-Bar erstrahlt im modernen Glanz. Direkt daran angrenzend findet sich die Rezeption und ein separates Café, das Café Vienna.

Ganz exklusiv für Amadeus-Club-Mitglieder gibt es am Heck eine separate Club-Lounge, wo Sie noch mehr Ruhe und Privatsphäre genießen können. Abgerundet wird der Neubau durch ein großzügiges Restaurant, wo alle Mahlzeiten eingenommen werden, einen eigenen Bord-Shop, einen Fitness-Raum sowie separate Friseur- & Massage-Angebote.

Frühbucher-Rabatt zur Schiffs-Premiere

Die neue Amadeus Cara geht ab dem Jahr 2022 in Dienst und steuert im Premieren-Jahr verschiedene Routen auf Rhein, Main und Donau an. Los geht es unter anderem mit einem echten Klassiker: Der Rhein-Kreuzfahrt von Amsterdam nach Basel. Ebenfalls ein ganz besonderes Erlebnis ist die 4000 Kilometer lange Reise in 16 Tagen von der Donau-Quelle zur Mündung im Donaudelta. Wer lieber in Deutschland bleiben will, kann die Route von Köln nach Passau wählen – diese führt entlang des Rheins über den Main bis hin zur Donau.

Wer das Schiff gleich im ersten Jahr kennenlernen möchte, sollte sich bis 28. Februar 2022 entscheiden. Denn aktuell gibt es noch 15% Frühbücher-Bonus auf alle Kreuzfahrttermine. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage sind die Reisen mit 2G-Regel und erfordern daher einen vollständigen Impf- bzw. Genesenen-Status.

Bilder © Amadeus Fluss-Kreuzfahrten

Weitere Beiträge

Compare Products
Action Add Product
Image
Title
Price
Stock Status
Quantity
Add To Cart
Review
Skandinavische Städte mit AIDAmar
0 customer review
849,00 
Kanaren & Marokko mit AIDAstella
0 customer review
1.115,00 
MSC World Europa - Westliches Mittelmeer
0 customer review
875,00 
MSC Euribia - im Winter ab Hamburg in die Sonne
0 customer review
1.659,00 
AIDAnova
Kanaren & Madeira mit AIDAcosma
0 customer review
1.150,00 
MSC Meraviglia ab New York
0 customer review
599,00 
MSC Opera im Orient
0 customer review
1.165,00 
Norwegen mit MSC Euribia
0 customer review
839,00 
AIDAperla
Karibische Inseln mit AIDAperla
0 customer review
2.229,00 
Karibische Inseln mit MSC Seaside
0 customer review
1.799,00