Menu Close

Der AIDA Fahrplan für 2021 steht

Eine Nachricht auf die Kreuzfahrt-Fans lange gewartet haben: 2021 geht es wieder aufs Meer! AIDA Cruises gab heute bekannt, dass der Regelfahrplan für 2021 mit minimalen Änderungen stattfinden wird.

Nach der langen Pause 2020 und den zahlreichen Routenänderungen in den letzten Monaten wird das nächste Jahr endlich wieder planbar. Mit der Vorstellung des angepassten Fahrplans machte AIDA Cruises deutlich, dass der Schiffsurlaub kommende Saison definitiv stattfinden wird. Alle im Zeitraum von März bis Oktober gebuchten Reisen werden unter Beachtung des aktuellen Sicherheits- & Hygiene-Konzepts durchgeführt.

Einzig bei den eingesetzten Kreuzfahrtschiffen wird es auf wenigen Routen zu Änderungen kommen. Hintergrund ist die neue AIDAcosma, welche derzeit in der Meyer Werft gebaut wird. Diese sollte ursprünglich ab Mai 2021 in Dienst gestellt werden. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Bauverzögerungen und die Auslieferung kann erst später erfolgen. Die Routen nach Norwegen und in die Ostsee finden jedoch unverändert statt und werden stattdessen von AIDAnova übernommen.

Da AIDAnova durch diese Änderungen nicht mehr im westlichen Mittelmeer unterwegs sein kann, rückt hier AIDAperla nach und fährt alle Termine unverändert an. Die längeren Norwegen-Kreuzfahrten (mit neun bzw. zehn Tagen Länge), die mit AIDAperla geplant waren, werden alternativ von AIDAsol durchgeführt.

Änderungen bei den Selection Reisen

Auch bei den Kreuzfahrten mit den kleinsten Schiffen der Flotte gibt Anpassungen. AIDAmira sollte den Sommer über durch das östliche Mittelmeer entlang der griechischen Inseln kreuzen. Da das Schiff jedoch auf einer neuen, noch nicht kommunizierten, Selection-Route benötigt wird, übernimmt die größere AIDAblu jene Anläufe.

Die beliebte Standardroute von AIDAblu entlang der Adria wird ebenfalls durch das Schiff bedient, zusätzlich zu den Griechenland-Routen. Nach aktuellem Stand sollten alle Termine in den beiden Zielgebieten angefahren werden. Kurzfristige Änderungen sind aber nicht auszuschließen und werden ggf. zu einem späteren Zeitpunkt durch AIDA bekannt gegeben. Alle weiteren Sommerprogramme finden wie geplant und ohne Änderungen statt.

Verlängerung des AIDA Versprechens

Um Ihnen die Kreuzfahrt 2021 zu versüßen, gilt auch weiterhin das AIDA Versprechen bei allen Buchungen bis 31.01.2021 mit Abreisetermin bis 31.10.2021. Dieses umfasst eine reduzierte Anzahlung sowie eine kostenfreie Umbuchung. Zusätzlich buchbar sind auch weiterhin die AIDA Premium All Inclusive Tarife auf allen Sommerrouten. Hiermit bekommen Sie die maximale Urlaubsfreiheit dank inkludierten AIDA Getränkepaket und Social Media Flatrate über die gesamte Reisedauer.

Weiter Informationen zu AIDA Cruises, der Flotte, den Tarifen und Zielen finden Sie auf unserem Reederei-Profil. Eine Übersicht aller Termine sortiert nach Abreisedatum finden Sie hier. Bei weiteren Fragen oder Buchungswünschen nutzen Sie gern unseren Terminservice und vereinbaren Sie Ihre Telefon- bzw. Videoberatung.

Bild © AIDA Cruises

Weitere Beiträge

Solange dieser Banner aktiv ist, kannst du unsere Webseite ohne Cookies nutzen. Um Buchungen durchführen zu können sind jedoch iframes und ggf. technische Cookies der verwendeten Buchungssoftware notwendig. Die entsprechenden Funktionen sind bis zu deiner Zustimmung deaktiviert und werden erst mit einem Klick auf "Zustimmen" für 7 Tage aktiviert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen