Menu Close

Vorhang auf für die neue MSC Seashore

Im Juli 2021 ist es soweit, dann sticht das dritte Schiff der MSC Seaside-Klasse erstmals in See. Ein halbes Jahr vor der Taufe gibt es erst Infos zum Neubau und der Premieren-Route.

Die neue MSC Seashore ist eine Weiterentwicklung basierend auf dem beiden Schwesterschiffen MSC Seaside und MSC Seaview. Rund 40% des Ozeanriesen wurden neugestaltet und die Gesamtmaße um 16 Meter verlängert. Damit ist der Neubau das längste Schiff in der MSC-Flotte.

Neue Technologien für Luftreinigung & Umweltschutz

Mit der „Safe Air“-Luftreinigungstechnologie beschreitet die MSC Seashore absolutes Neuland im Kreuzfahrtbereich. Erstmals kommt auf einem Schiffsneubau das neue System zur Verringerung der Virenlast zum Einsatz. Es basiert auf UV-C-Licht und versteckt sich in der Klimaanlage. Der vorbeiziehende Luftstrom wird mit kurzwelligem UV-C-Licht bestrahlt und tötet die darin enthaltenen Viren, Bakterien und Schimmelsporen ab.

Weiterhin wird die MSC Seashore mit einer ganzen Reihe neuer Technologien ausgestattet. Neben einem Landstrom-Anschluss sind ein SCR-Katalysator, ein hybrides Abgasreinigungssystem (EGCS) sowie eine intelligente Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlage (HVAC) mit Wärmerückgewinnung an Bord.

Mehr Kabinen, Restaurants und öffentliche Bereiche

Im Vergleich zu den beiden Schwestern wurden die inneren und äußeren Bereiche maßgeblich verändert. Auf den Oberdecks gibt es Outdoor-Glasbrücken, einen Skywalk, zwei Panoramaaufzüge sowie den höchsten Anteil an Außenfläche pro Gast in der MSC Flotte.

Im Inneren wurden zwei neue Treffpunkte in der Mitte sowie im vorderen Bereich des Schiffes geschaffen. Zudem wurde das Design der öffentlichen Areale weiterentwickelt und ein größerer überdachter Pool mit einem zusätzlichen Deck ergänzt. Für Kinder gibt es einen erweiterten Bereich sowie den neuen interaktiven Wasserpark.

Die Thermal-Anlage im Spa-Bereich wurde gänzlich überarbeitet und eine Show-Lounge über zwei Decks am Heck-Pool hinzugefügt. Ebenfalls neu sind ein zusätzliches Hauptrestaurant sowie das exklusive Aurea-Restaurant. Die fünf Spezialitätenrestaurants haben einen neuen Standort mit Sitzplätzen an der Promenade erhalten. 

Wer die Theater von MSC regelmäßig besucht, wird jenes auf der MSC Seashore lieben. Das komplette Theater-Areal wurde neu entwickelt und noch beeindruckender gestaltet. Außerdem wurde die Anzahl der Kabinen erstmals um zwei neue Owner’s Suiten im MSC Yacht Club und 28 zusätzliche Terassensuiten an Bord erweitert. 

Premieren-Saison der MSC Seashore im westlichen Mittelmeer

Nach aktuellem Zeitpan wird die Taufe im Juli 2021 stattfinden. Anschließend geht es für die MSC Seashore auf Premieren-Fahrt durch das westliche Mittelmeer. In acht Tagen können sie das neue Flottenmitglied ausgiebig kennenlernen und zudem die Städte Genua, Neapel, Messina, Valletta, Barcelona und Marseille erkunden.

Buchungen sind ab sofort bei uns online, per Telefon oder vor Ort im Reisebüro Touristik-Center möglich. Bei weiteren Fragen zu MSC Kreuzfahrten und dem Schiffsneubau helfen wir Ihnen gern weiter. Das Reederei-Profil vom MSC finden Sie hier.

Bilder © MSC Cruises

Weitere Beiträge

Solange dieser Banner aktiv ist, kannst du unsere Webseite ohne Cookies nutzen. Um Buchungen durchführen zu können sind jedoch iframes und ggf. technische Cookies der verwendeten Buchungssoftware notwendig. Die entsprechenden Funktionen sind bis zu deiner Zustimmung deaktiviert und werden erst mit einem Klick auf "Zustimmen" für 7 Tage aktiviert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen